Morricone_III_Vechta.jpg

MORRICONE III

v. Millennium - Rubin Royal - De Niro

Oldenburger | Rappe | *2016 | Stm. 170 cm

einsetzbar für: Hannover, Oldenburg, Westfalen, Rheinland, Süddeutsche Zuchtverbände und Deutsches Sportpferd.

Weitere auf Anfrage.

WFFS-Status: Genotyp N/N - Der Hengst ist kein Anlageträger

Frischsamen-Einsatz | Decktaxe: 750 EUR

 
Morricone_klein.jpg

PRÄMIENHENGST UND RESERVESIEGER

Morricone III wurde als Prämienhengst und Reservesieger der Oldenburger Hauptkörung in Vechta ausgezeichnet

DOKUMENTIERTE EIGENLEISTUNG

Sehr leistungsbereit und rittig in der Hengstleistungsprüfung, die Morricone III souverän mit der Endnote von 8,20 absolvierte

ERFOLGREICHE SPITZENGENETIK

Reservesieger Morricone III, sowie sein älterer Vollbruder Morricone I, Siegerhengst, Preisrekordler und Burgpokal-Finalist, belegen die Leistungsfähigkeit dieser qualitätvollen Genetik

 

Der Prämienhengst und zweite Reservesieger der Oldenburger Körung 2018 Morricone III ist an Eleganz, Ausstrahlung, Typbrillanz und Modernität kaum zu übertreffen. Als Vollbruder des Siegerhengstes, damaligen Preisrekordlers, HLP-Siegers und Oldenburger Hauptprämien-Siegers Morricone I, siebenjährig S-erfolgreich und Finalist im Nürnberger Burgpokal 2019, verfügt Morricone III über eine Verwandtschaftsleistung die in Kombination mit seinem bedeutenden Pedigree besondere züchterische Begehrlichkeiten entwickelt.


Unter dem Reiter zeichnet sich Morricone III durch einen immer dem Reiter zugewandten Charakter und hoher Rittigkeit aus. Die Grundgangarten überzeugen mit einem raumgreifenden und durch den Körper schreitenden Schritt, einem bergauf getragenen Galopp sowie einem mit viel Mechanik ausgestatteten Trabablauf.


Vater Millennium war 2. Reservesieger der Trakehner Hauptkörung, später zweitbester Dressurhengst im 30-Tage-Test sowie bester Dressurhengst seines 70-Tage-Test und mittlerweile als Elite-Hengst seiner Rasse hochbonitiert. Er vereint in sich über den mittlerweile bis Grand-Prix erfolgreichen Easy Game das Blut des international begehrten Gribaldi mit den Höremer Elite-Hengsten Ravel und Consul. Unter dem Sattel von Simone Pearce kann Millennium Erfolge in Dressurprüfungen bis zur Kl. S vorweisen. Konsequent für Aufsehen sorgte sorgte Millennium's Nachzucht auf den deutschen Körplatzen. Bereits aus seinem ersten Jahrgang stellte er bereits 8 gekörte Söhne, darunter die Siegerhengste der Körungen in Neumünster und Oldenburg. Mit mit dem Zuschlagpreis von 700.000 Euro stellte seine Söhnen Morricone und Maracana  die spektakulären Spitzenpreis der Auktionen in Vechta und Handorf. Seither sind mittlerweile über 65 seiner Söhne gekört worden.


Die prämierte Mutter Hartima ist als dreifache Hengstmutter ebenfalls mit dem Titel der Elite-Stute ausgezeichnet. Großmutter Hartina firmiert als Halbschwester zu den beiden bis Prix St.Georges erfolgreichen D’Agostino und Kalif sowie zu dem gekörten Hengst Wintec O, der bis Intermediaire I erfolgreich war.

Morricone III führt mütterlicherseits im fallenden Stamm die beiden Grand-Prix-erfolgreichen Vererber Rubin Royal und De Niro, beide unter den Top Ten der WBFSH-Weltrangliste der Dressurvererber, sowie mit dem legendären Rittigkeitsgaranten Rubinstein absolut abgesicherte Leistungsgenetik in direkter Folge, die sogar zusätzliche Aufwertung durch Linienzucht auf Rubinstein erfährt und in dem Stutenstamm der Hainbuche mündet, der u.a. Donnerhalls Muttervater Markus, Weltgeist I, San Remo, Chiron und zahlreiche bis Grand Prix-erfolgreiche Pferde hervorbrachte.


Morricone III absolvierte in 2019 seine 50-Tage-Hengstleistungsprüfung in Schlieckau mit einer Endnote von 8,20 souverän, wobei von den Richtern für den Schritt die Note 9,0, für Trab und Galopp je die Note 8,0 sowie für die Rittigkeit die Note 8,25 vergeben wurden. Im Anschluß folgte die Anerkennung durch den Hannoveraner Verband.

Sein erster Fohlenjahrgang 2020 konnte vielerorts mit bewegungsstarken und schön aufgemachten, typvollen Fohlen überzeugen.

 
 

Tel: (+49) 5164 8397

Fax: (+49) 5164 8596

Adresse: Höremer Weg 7, DE-29690 Gilten

  • Google Places
  • Facebook

©2020-2021 Hörem | Impressum | Datenschutz